Pilzpfanne mit Bandnudeln in Sahnesoße

Diese Woche in der Kiste: Champignons, Kräuterseitlinge und Shiitakepilze. Diese punkten nicht nur durch ihren tollen Geschmack, sondern auch den großen Anteil an Vitamin D, Vitamin B12 und Kupfer, die wichtig für Muskeln, Knochen und schöne Haut & Haar sind. Zudem sind die Pilze kalorienarm und enhalten viel Eiweiß.

Zutaten

(für 2 Personen)

150 g Champignons

0,50 g Kräuterseitlinge

0,50 g Shiitakepilze

frische glatte Petersilie

1 Knoblauchzehe

2 kleine Schalotten

etwas Zitronensaft

etwas Butter

200 ml Sahne

250 g Bandnudeln

Salz, Pfeffer, Parmesan

Zubereitung


Zunächst das Wasser für die Bandnudeln aufsetzen und diese wie gewohnt kochen.

Währenddessen die Knoblauchzehe sowie die Schalotten schälen und in kleine Stücke schneiden. Die Pilze putzen und eventuell waschen. Die Kräuterseitlinge in Scheiben schneiden. Bei den Shiitakepilzen den Stiel entfernen und je nach Größe ganz lassen oder viertel, genauso bei den Champignons.


Anschließend ein Stück Butter in der Pfanne zerlassen und den Knoblauch darin andünsten. Kurz darauf die Pilze und Schalotten dazugeben und anbraten. Geheimtipp: Wenn die Pilze angebraten sind, diese mit einem Schuss Selter oder Weißwein ablöschen, damit sich das Aroma der Pilze entfalten kann. Anschließend mit der Sahne ablöschen und köcheln lassen, bis die Soße cremig wird.


In dieser Zeit die Petersilie fein hacken und die Nudeln abgießen. Dann die Soße mit Salz, Pfeffer, Petersilie und einem Schuss Zitrone abschmecken und die Nudeln unter die Soße heben.

Je nach Bedarf Parmesan darüber streuen.


Fertig, lecker, guten Appetit!



0 Ansichten

Folge uns auf:

  • Instagram
  • Facebook

Wechsle zu hoefer-husum.de:

Höfer Logo.png

Sag doch mal Hallo:

04841/669660  |  info@hoefer-husum.de

© 2020 by Höfer