Griechisches Moussaka

Aktualisiert: Mai 18



Diese Woche steht nochmal die Aubergine im Mittelpunkt. Dieses Mal mit einem leckeren Hackauflauf, den die meisten vom Namen her kennen, aber nicht wissen wie lecker das ist..


Zutaten (für 4 Portionen)

350 g Kartoffeln

1 Aubergine

2 große Tomaten

2 Speisezwiebeln

2 Knoblauchzehen

1/2 Bund der frischen Petersilie

2 Eier

4 El Olivenöl

350 g gemischtes Hackfleisch

350 g stückige Tomaten aus der Dose

60 g Mehl

250 ml Milch

150 g Streukäse

etwas Butter

Gewürze (Salz, Pfeffer, Muskatnuss, Oregano)

Zubereitung

Kartoffeln waschen und 20 Minuten kochen. Währenddessen die Auberginen waschen und in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Um die Bitterstoffe zu entziehen: Die Scheiben auf ein Küchenpapier legen und leicht salzen. So für 15 Minuten ziehen lassen.


Dann die Zwiebeln und den Knoblauch schälen und kleinschneiden.


Die Auberginen mit einem weiteren Küchenpapier abtupfen und die Scheiben in einer Pfanne mit 3 El Öl von beiden Seiten goldbraun braten. Anschließend mit Pfeffer würzen und wieder auf einem Küchenpapier abtropfen lassen.


Im nächsten Schritt das Hack in einer Pfanne mit etwas Öl anbraten. Daraufhin Zwiebeln und Knoblauch hinzugeben und mit Pfeffer, Salz und Oregano würzen. Dann die stückigen Tomaten hinzugeben und für 5 Minuten köcheln lassen.


Währenddessen die Kartoffeln abschrecken, schälen und in Scheiben schneiden. Ebenso die Tomaten waschen und in Scheiben schneiden.


Bechamelsoße zubereiten: 2 El Butter in einem Topf schmelzen und das Mehl darin anschwitzen. Etwas Milch hinzugeben und mit einem Schneebesen die Masse glattrühren. Anschließend die restliche Milch hinzugeben. Außerdem 250 ml Gemüsebrühe einrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen und 5 Minuten köcheln lassen.


Die Eier mit 4 El von der Soße verquirlen. Dann die restliche Soße hinzugeben.

In eine gefette Auflaufform die Kartoffeln und das Hack geben, sowie darauf die Tomatenscheiben und die Auberginen abwechselnd einschichten.

Die Soße darübergeben und mit Käse bestreuen.


Für 40 Minuten bei 200 Grad (Umluft) in den Ofen geben, bis es goldbraun gebacken ist.


Fertig, lecker, guten Appetit!




50 Ansichten

Folge uns auf:

  • Instagram
  • Facebook

Wechsle zu hoefer-husum.de:

Höfer Logo.png

Sag doch mal Hallo:

04841/669660  |  info@hoefer-husum.de

© 2020 by Höfer